Naschen und Süßes

zurück zu Naschen und Süßes

Weihnachtskeks

 

 

Zutaten:

250g Mehl
150g Butter
100g Staubzucker
2 Eier
Ribiselmarmelade

 

Zubereitung:

Kalte Thea ins Mehl reiben, zusammen verbröseln, mit Zucker und Eiern zu einem Teig verarbeiten. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Teig dünn auswalken und schöne Formen ausstechen. Aus der Hälfte "Augen" ausstechen. Die ganzen Scheiben mit einer Gabel anstechen, und alles hellgelb backen.

Die ausgekühlen vollen Kekse mit Marmelade bestreichen und mit dem anderen Keks zusammensetzen.

Mit Zucker bestreuen.